___In Cover Of The Moon... <3
Gleichgültigkeit

Es ist schon komisch, was so mit einem passiert, wenn man zu lange alleine ist mit seinen Gedanken... Vielleicht hätte ich gestern was zum Schrieben dabei haben sollen.... Ich war unterwegs. Allein im Auto Nur ich und die Straße. Das rauschen der Räder auf dem Asphalt. Sonst nichts. Keine Musik - nichts.

Normalerweise beruhigt mich Autofahren. Aber gestern. Nichts! Nur diese wunderbare Monotonie der Schnellstraße. Ich wollte einfach nur weiterfahren... Irgendwohin. Ohne Ziel. nur fahren... Fahren fahren fahren. Vielleicht so lange, bis ich einfach einschlafe... Das heißt nicht, dass ich mir den Tod wünsche... Ich hätte ihn nur billigend in Kauf genommen. Denn da war NICHTS!

Nachdem ich Dienstag noch dachte mien Herz hört auf zu schlagen, war da gestern Abend einfach nichts mehr! Kein einziges Gefühl. Kein Schmerz, keine Trauer. Keine Wut oder Hass, keine Eifersucht, keine Angst und keine Freude. Einfach nichts! Nur eine wahnsinnige innere Leere und eine grenzenlose Gleichgültigkeit...

4.10.07 12:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page
by Celtic-Fantasy
Gratis bloggen bei
myblog.de